Schlau und schnell das Loktempo messen

ENTWICKLUNGSARBEIT BEI MÄRKLIN ENGINEERING

Für Märklin Loks ist ein Geschwindigkeitsprofil festgelegt. Bislang musste die Qualitätssicherung zur Messkontrolle Fahrstufe für Fahrstufe von Hand höher schalten. Eine Praxissemesterarbeit von Daniel Köngeter bei Märklin Engineering hat die Prüfung automatisiert. Der damalige Student ist nun Mitarbeiter in der Märklin Elektronikentwicklung.

Den kompletten Artikel finden Sie hier als PDF: Clubnews 3.2020

Jetzt hier Clubmitglied werden:
https://www.maerklin.de/de/clubs/registrierung/

Entwicklung des Prototypen einer Geschwindigkeitsmesseinrichtung

 

Neugierig auf die Welt rund um die Modellbahn?

...dann senden Sie Ihre Bewerbung an: Angebote für Studierende.