Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Software Entwicklung

Die Märklin Engineering GmbH bietet zahlreiche Aufgabenstellung an, anbei einige Beispiele aus dem Themenpool, die in der Vergangenheit bearbeitet wurden:


Catia Automatisierung
In der Konstruktion gibt es immer wieder Arbeitsschritte, die sich bei Folgeprojekten in leicht modifizierter Form wiederholen. Die Programmierung von entsprechenden Makros entlasten den Konstrukteur. Als Beispiel kann ein Radgenerator genannt werden, der die parameterabhängige Konstruktion von Rädern mit unterschiedlichen Durchmessern, Speichenanzahl und Gegengewichtsausführung erlaubt.

Embedded Programmierung
Eine  Lokomotive stellt einen anspruchsvollen „Mechatronikartikel“ dar. Um die vielerlei Funktionen zu schalten und die Kommunikation zwischen der Digitalzentrale und dem Lokdecoder zu gewährleisten, werden umfangreiche Softwareentwicklungen benötigt. Diese können verschiedene Bussysteme, die embedded Programmierung von lokspezifischen Leiterplatten, Decodern, Motorregelung, Bediengeräte und Funktionssteuerungen betreffen. Selbstverständlich werden von den heutigen Artikeln  hochwertige Soundausstattungen erwartet. Als Beispiel ist die Entwicklung eines Triebzuges mit OLED-Displays zu nennen, der damit neue Visualisierungform nutzt.

CAD-Daten für  die Marketingsabteilung
Die Faszination der Märklinmodelle beruht nicht nur auf dem Gesamtbild einer Lokomotive, sondern erschließt sich durch die vielen technischen Detaillösungen, die ein Modell auszeichnen. Die Aufgabenstellung einer studentischen Arbeit bestand darin, geeignete Softwarelösungen zu implementieren, die die technischen Details verständlich visualisieren.